Turkei Geographie

Die Türkei ist ein geographisch vielfältiges Land, mit allem, was aus Schneebedeckten Bergketten, Groß Waldgebiete, breite Flüsse und reiche landwirtschaftliche Täler. Es ist auch ein sehr großes Land mit 1700 km trennt Edirne an der bulgarischen Grenze bis an den Armeniern eine Kars. Von der Schwarzmeerregion in der Norden mit dem Mittelmeer Küste im Süden ist es fast 1000 km. Die Bergketten in der Land diese Abstände machen viel länger, wenn Sie beabsichtigen, sie zu vertreiben.

Türkei grenzt an sieben Länder: Bulgarien, Griechenland, Georgien, Armenien, Iran, Irak und Syrien. Die gesamte Küste ist 8400km und der höchste Berg ist der Berg Ararat auf 5137 Metern Höhe.

7 die Regionen der Türkei

Turkey's Geography

Das Land verfügt über insgesamt sieben Klimazonen.

Die Marmararegion hat Roll Steppe und Niedrigen Hügeln für die Beweidung, Landwirtschaft und Industrie. Das reiche Land ist sehr fruchtbar und für die Herstellung von großen Früchten wie Trauben, Pfirsiche und Aprikosen. Marmara Region ist Industrie Finanz und Geschäftszentrum der Türkei. Die größte und bevölkerungsreichste Stadt İstanbul ist Hier.

Die Ägäis Region besteht aus fruchtbaren Ebenen, Flusstäler und Berge gemacht. Der Fluss Menderes verwendet genannt zu werden Meander und wenn Sie ihn sehen, so wird deutlich, wo das Wort „Mäander“ kommt. Es gibt viele Oliven Feigen und Obstplantagen in den Hanglagen und Tabak und Sonnenblumenfelder in die Täler.

Die Mittelmeerküste ist sehr gebirgig mit nicht viel Strand von Fethiye nach Antalya, aber von dort in Alanya es verwandelt sich in eine schöne fruchtbare Ebene vor der Rückkehr in die Berge nach Alanya. Die Taurus Bereich erstreckt sich von dort nach Adana. Die tempreture reicht von -4.6C zu 45C in dieser Region.

Zentralanatolien hat große Bergketten, darunter sogar einige Vulkane mit Schnee an der Spitze. Das Land ist gut für den Anbau von Weizen und weiden Schafe. Ankara liegt 900 Meter über dem Meeresspiegel und in Sommer ist meist heiß und trocken, aber im Winter wird zu kühl und feucht.

Die Schwarzmeerküste der Türkei ist 1700km und hat moderate temperetures. Niederschlag ist das Dreifache der Bundesdurchschnitt. Die Rinder am Rande der Städte liefern Milch, Sahne und Butter, die ist berühmt in der ganzen Türkei für seine Qualität.

Das Südostanatolien ist der Roll Steppe mit großen Felsblöcken. Es hat zwei große Flüsse, der Euphrat und Tigris. Es hat die geringste Feuchtigkeit in der Türkei und das Klima produziert Rekordernten, ob sie genug Wasser haben. Die GAP (Güneydoğu Anadolu Proje Südost Anatolian Project) Wasserkraft Projekt zielte darauf ab, genau das zu tun und wurde als Erfolg gewertet.

Die bergige und wild schöne Region Ostanatolien ist wie kein anderer in der Türkei. Die durchschnittliche tempreture ist eine coole 9.5C kann aber 40C im Sommer zu erreichen und so günstig wie 44C in der Winter. Im Allgemeinen, abgesehen von Juni bis September ist der Osten der Türkei ein kalter Ort. Die Menschen wissen nicht haben so viel Geld wie in anderen Teilen der Türkei, sondern um zu überleben grasen Schafe und den Anbau von Weizen und einigen anderen Kulturpflanzen.