Das Efes Pilsener Blues Festival

Efes Pilsen Blues Festival

Das Efes Pilsener Blues Festival ist am längsten anhaltende Festival, das im Jahr 2012 zum 23. Mal stattgefunden hat. Die letzten 22 Jahre reisten 87 verschiedene Gruppen und über 265 Künstler in 20 verschiedene Städte der Türkei.

Viele der bekannten Bluesgrößen wie beispielsweise Shemeika Copeland, Terry Evans, Ray Schinnery, Kenny Neal, Lucky Peterson und Mitch Woods,  haben im Laufe der Jahre teilgenommen.

Hunderttausende wurden die letzten Jahre unterhalten. Das Efes Pilsener Blues Festival reicht bis ins Jahr 1990 zurück, als  Clarence ‘Gatemouth‘ Brown und The Gate’s Express, die Holmes Brüder, Kenn Lending’s Blues Band und Jan Harrington, über 2 Tage auftraten.

Seither entwickelte es sich von A bis Z und erfreut sich heute Teil des türkischen Sozialkalenders aufgrund der Qualität der Darsteller zu sein, welches das Efes Pilsener jedes Jahr stellt.

In Antalya wurde es alljährlich im Talya Hotel ausgetragen, aber letztes Jahr fand es im Sheraton Hotel statt und dieses Jahr wird es im Ramada Plaza Hotel stattfinden.

Zur Einstimmung des Publikums gibt es für gewöhnlich einen Solo-Künstler und dann wenn die meisten Leute vor Ort eingetroffen sind, übernimmt die erste Band mit einem 40-minütigen Auftritt. Der Hauptact spielt meist für 1 Stunde und manchmal werden vorherige Künstler auf die Bühne gerufen, um das Festival mit einer finalen Jamsession abzuschließen.

Die großartige und einzigartige Atmosphäre begeistert die Besucher des Konzerts so sehr, dass sie es währenddessen mit Applaus und Tanzen ausdrücken.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.